Impressum 

Bewegungshorchen

Möchtest Du erfolgreich Auftreten

Dein Publikum begeistern

Vom ersten Moment an beeindrucken

Mehr Ausstrahlung

Souverän wirken

Und das ist, was ich den ganzen Tage jedem zeige, wie Du erfolgreich auftreten kannst, deine Ängste, Sorgen und Lampenfieber abbaust, klare Wahrnehmung und Körperbewusstsein aufbaust, Freude ausstrahlst, begeisterst und darüber hinaus noch dich selbst über deine Fortschritte freust.

Einzigartige Trainings für besondere Künstler*Innen!

Sich wohl mit dem Instrument, seiner Stimme zu fühlen, basiert auf der Kenntnis und dem Bewusstsein, wie der Körper funktioniert und dem Gefühl mit allem verbunden zu sein. Dafür brauchst Du ein gut strukturiertes Körperbewusstsein und Denkgewohnheiten, die diese Verbindung klarstellen. Und eine Seele, die das erlaubt.

Wohingegen Verspannungen, Ängste, Sorgen und Lampenfieber freies Spiel auf der Bühne behindern. Du wirkst dadurch angespannt und baust keine Beziehung zu den Zusehern oder Zuhörern auf. Depressionen, ein Gefühl des Ungenügend-Seins, Verwirrung und Verspannungen können zum Verlust der Fähigkeit führen, das Publikum zu begeistern. Wenn Du das verändern willst, musst Du dafür auch den Preis bezahlen.

Bewegungshorchen

richtet deine Aufmerksamkeit auf die Wahrnehmung. Das Training des Bewegungshorchens basiert auf einen fünf oder siebenstufigen Wahrnehmungsablauf, der das Erkennen des muskulären Aufwands erlaubt. Das Lösen von unnötigen Spannungen und Aufbau von erwünschten Bewegungsabläufen fördern harmonisches Bewusstsein und sicheres Auftreten. Dadurch entwickelst Du das Bewegungsdenken. Du lernst Bewegungen voraus zu fühlen und zu denken.

Erfolgreich Auftreten

Wie geht das? Du trittst erfolgreich auf, wenn Du entspannt wirkst, Du dich sicher fühlst, klare visuelle Botschaften sendest, Bewegungen fließend sind, Deine Stimme angenehm klingt, Deine Schritte klar und Bewegungen fokussiert sind.

Jeder Mensch kennt unbewusst die Visual Cues, die visuellen Körpersignale, die zu einer gelungen Aufführung gehören.

Was sind Visual Cues?

In meiner Dissertationsstudie zur Alexander-Technik und Bühnenpräsenz konnte ich aufzeigen, wie Visual Cues wirken. Sie sind die Visitenkarte deines körperlichen Ausdrucks. Visual Cues vermitteln völlig unabhängig von deinen Gefühlen Ihre Wirkung. Sie arbeiten mit den tief in dir angelegten Reaktionsmustern.

Training für dich

Du willst erfolgreich auftreten? In den einzigartigen Trainings lernst Du, wie das geht. Die auf deine Bedürfnisse abgestimmten speziellen Trainings helfen dir dabei die Koordination, Wahrnehmung und Entspannung zu fördern.

Zuerst geht es darum, dass Du erkennst, was Du in einer Aufführungssituation machst und wie Du dabei deine Wirkung erhöhen kannst und natürlich dein Lampenfieber ablegst.

Qualitätsmerkmale eines guten Auftritts

Es gibt 7 Qualitätsmerkmale für einen gelungenen Auftritt:

  • Expressives Verhalten
  • Emotionaler Gehalt
  • Neuheit - Besonderheit
  • Inneres Beteiligt Sein
  • Motivation
  • Leidenschaft
  • Bewegungsfluss

Die Liste kommt einer Lebensaufgabe gleich. Ist es auch. Damit Du aber schneller vorankommst, habe ich für dich das Bewegungshorchen geschaffen, das dir mit den 12 Referenzpunkten und den Visual Cues im Körper zeigt, wie Du einfach deine Wahrnehmung erhöhst und dich schneller für eine Aufführung fit machst und die sieben Qualitätsmerkmale eines Auftritts erfüllen kannst.

Grundkurs anmelden 

Dein Programm

Da jeder individuelle Anliegen hat, biete ich auch individuelle Lösungen an: (BAT=Bewegungsausgleichstraining)

Sabine hörte auf Ihre Ängste durch Ihren Körper nach außen zu tragen. Ihre Bewegungen wurden harmonischer und sie zeigte ein einfaches aber hochwirksames Lächeln. (Angstbewältigung - Riskbehaviortraining, Smile und WinWin Training, BAT)

Klaus legte seine Zungenspannung und Sprechproblem ab und die Stimme wurde tragender. Das Publikum vibrierte förmlich bei jedem Wort mit. (Zungenkoordinationstraining, Facial Beauty Training, Bewegungshorchen, Atmungskoordination, Happinesstraining, Ausdruckstraining, BAT)

Monika beeindruckte durch Ihre ausdrucksstarke Präsentation. Du konntest gleich zu beginn das Knistern im Publikum wahrnehmen. (Präsenztraining - Facial Beauty und Smile Training, BAT)

Das Ensemble von Katharina stand vor begeisterten Zuhörern und gewann den ersten Preis. Sie wurden für ihren harmonischen Auftritt gelobt. (Präsenz und Auftrittstraining)

Phil legte seine Hemmung Emotionen zu zeigen ab. Seine Bewegungen wurden ausdrucksstark und das Publikum war von seiner Leidenschaft beim Musizieren überzeugt. (Meditatives Bewusstsein mit Bewegungshorchen, BAT)

Durch die Visual Cues fand Georg zu seinem inneren Beteiligt-Sein, das ihn vorher immer wieder daran gehindert hatte bei seinen Auftritten das Publikum zu begeistern. (Bewegungshorchen, systemische Meditationen, Angstabbau und Happinesstraining, BAT)

Matthias konnte in seinen Konzerten alles zeigen, was er sonst immer zurückhielt. Durch den gezielten Einsatz und der Wirkung von Pausen zeigte und verstärkte er sein Können. Er konnte am Ende die Spannung halten und das Publikum zeigte nach einer unglaublich langen Pause seine fulminante Begeisterung. (Bewegungshorchen, Präsenztraining, BAT)

Es gibt zwei Grundvoraussetzungen, die jedes Training erarbeitet:

1. aktive Körperlinie

2. Atemkoordination

Melde dich gleich für den Grundkurs an - Zwei Einheiten.

Dr. Joseph Weissenberg.

Autor, Lehrer und Coach für Wahrnehmung, Kommunikation und souveränen Bühnenauftritt.

Verbinde Körper, Geist und Seele! 

In den letzten zwanzig Jahren, in denen ich vielen Menschen geholfen habe, ihre Präsentationsfähigkeiten zu verbessern, habe ich festgestellt, dass falsche Vorstellungen von Bewegungen des Körpers und der Seele Leistungsblocker sind, die die Menschen daran hindern, ihr Leistungspotenzial zu erreichen...

Und das hat mich dazu gebracht spezielle Trainings zu entwickeln, die helfen den Körper, das Denken und die Seele wieder zu vereinen, damit jeder sofort Klarheit über den eigenen Leistungsblocker Nr. 1 bekommt ... und wie dieser überwunden und der Körper und die Seele in der Entwicklung vorankommen können.

Sie haben Fragen oder wollen gleich einen Termin vereinbaren dann drücken Sie einfach den Button darunter.

Die drei Bereiche des Trainings

Bewegungshorchen

Die 7 Schritte der Entspannung kann in 12 Kursen und fünf verschiedenen Levels erarbeitet werden

Gratiskurs - siehe weiter unten

Bewegungsausgleichstraining BAT

Muskelaufbautraining

Beweglichkeit

Bewegungskoordination

Bühnenpräsenztraining

Seelenraum Meditationen SRM

Grund- und Aufbaukurs

Happiness Training

Chi Kurse

Du weißt nur, ob Du dich richtig bewegst,

wenn Du in deinem Körper überprüfbare Richtlinien

für die Wahrnehmung eingerichtet hast!

Jede Unterrichtseinheit und jedes Training enthält das Wesen der Alexander-Technik.